Author's posts

Rundum schön

Wer schön sein will, muss gar nicht leiden! Mit viel Spaß konnten die Mädchen der AG „Spaß am Experimentieren für Mädchen“ am Mittwoch, den 7.12., in der Experimentierküche des Deutschen Museums ihr eigenes Shampoo mixen und ihre eigene Handcreme anrühren. Dabei erfuhren sie, wie eine Handcreme als Emulsion hergestellt wird, welche Arbeitsschritte bei der Synthese …

Continue reading

Nike Uerling ist beste Leserin

Die ESG hat eine neue beste Vorleserin: Im Schulwettbewerb der Sieger aus den 6. Klassen setzte sich Nike Uerling (6b) die „Lesekrone“ auf. Mit dem Vortrag aus dem Werk „Mount Caravan“ von Anna Ruhe gelang es ihr, sich gegen die anderen Gewinner aus den Parallelklassen durchzusetzen. Aulona Metushi (6d) belegte den zweiten Platz. Sie las …

Continue reading

„Europa macht Schule“ – die ESG ist dabei!

Nach erfolgreicher Antragstellung hat sich die ESG für das durch die Europäische Union finanzierte Bildungsprogramm Erasmus+ im Schulbereich qualifizieren können. In den kommenden zwei Jahren wird sie mit ihren Partnerschulen in Belgien, Spanien, Portugal und Estland zum Thema „Environment in our everyday life: preserving biodiversity for a greener future” innovative Konzepte und Beispiele guter Praxis …

Continue reading

Ein Tag AZUBI

Zum ersten Mal luden die Bonner Wirtschaftsjunioren Jugendliche zum Aktionstag „Ein Tag Azubi“ ein. Die Jugendlichen begleiteten einen Tag lang einen Azubi im Betrieb und lernen den Ausbildungsalltag kennen. „Als Azubi für einen Tag werden Ideen geboren – vielleicht auch für die eigene Zukunft. Denn die Jugendlichen können hier Einblicke bekommen in spannende Jobs und …

Continue reading

MINT, Mission, Mars

Kürzlich nahm die Schülerin Miriam Lemjimer (9c) an einem MINT-Feriencamp teil. Für die Homepage verfasst sie einen Artikel darüber und gewährt den Leserinnen und Lesern Einblicke in ihren spannenden Erlebnistag. Mein Erlebnistag am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln begann um 9 Uhr. Nach der Anmeldung beim Pförtner musste ich als erstes die …

Continue reading

Ein wegweisendes Projekt

Die Unterschrift ist gesetzt und somit nun auch der formale Startschuss: Nachdem das Modellprojekt „Clearingverfahren und Case Management – Prävention von gewaltbereitem Neosalafismus und Rechtsextremismus“ bereits zum Schuljahresbeginn 2016/17 gestartet war und erste Aktivitäten angelaufen sind, erfolgte am Dienstag, 15.11, die offizielle Vertragsunterzeichnung im Selbstlernzentrum der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule: Schulleiterin Andrea Frings setzte ihre Unterschrift unter die …

Continue reading

Sehen und gesehen werden

Dunkelheit, Nässe und Nebel: Der Herbst ist bei Verkehrsteilnehmern aufgrund dieser schwierigen Bedingungen im Straßenverkehr häufig gefürchtet. Doch durch entsprechende Vorbeugungsmaßnahmen lassen sich Unfälle trotzdem vermeiden –  deshalb führt die Elisabeth-Selbert-Gesamtschule jedes Jahr im Herbst das Projekt „Sehen und gesehen werden“ durch. Die Verkehrstauglichkeit der Fahrräder wird dabei kontrolliert und die Schüler der fünften Klassen …

Continue reading

Leihen, lesen, bewerten

ESG-Schüler als Buchkritiker: Für ein Leseprojekt mit der Parkbuchhandlung besuchten die Klassen des 5. Jahrgangs diese in Bad Godesberg.  Die Buchhändlerin Ter-Nedden stellte den Schülern Bücher aus dem Bücherkoffer vor. Am Ende konnten die Klassen  jeweils einen Bücherkoffer leihen. Nun haben die Schüler zwei Monate Zeit, die Bücher zu lesen. Im Anschluss verfassen sie Rezensionen. …

Continue reading

15 Oldies erkundeten ihre alte Schule

Weit über hundert Kraniche kreisten über uns, als wir am 29. Oktober um 16.15 Uhr am Portal des alten NCG (Nicolaus-Cusanus-Gymnasium) und der heutigen Elisabeth-Selbert-Gesamtschule eintrafen. Mitten in der Phase der anfänglichen Ratlosigkeit (who is who) und des zögernden Wiedererkennens nach 50 Jahren („Ej, bist Du nicht der Helmut?“) – begrüßte Arnfried eine „Andrea“, an …

Continue reading

Den Code geknackt

ESG-Schüler auf Schatzsuche an der Universität Aachen: Der Besuch des ersten WP-Informatik-Kurses des Jahrgangs 6 im Schülerlabor ,,Infosphere” stand ganz im Zeichen der ,,Kryptographie”. Die Schüler unter der Leitung von Lehrerin Andrea Timm knobelten und lösten Aufgaben, in denen es um Morsezeichen, Brailleschrift und auch um ganz alte Chiffriermethoden wie die Caesar-Verschlüsselung oder Skytale ging. …

Continue reading