Aktuelles

Informationen zum Anmeldeverfahren

Anmeldungen für die 5. Klassen zum Schuljahr 2015/2016

Ab dem 8. November 2014 können interessierte Eltern mit ihren Kindern Beratungsgespräche verabreden. Dazu wenden Sie sich bitte wegen eines Termins an das Sekretariat.

Zu dem Gespräch bringen Sie Ihr Kind mit und die letzten zwei Zeugnisse in Kopie. Wenn Ihr Kind einen sonderpädagogischen Förderbedarf hat, bitten wir Sie, dies bei der Terminanfrage zu erwähnen.

Die eigentliche Anmeldung erfolgt erst mit der Abgabe des Anmeldescheins, den Sie als Eltern durch die Grundschulen mit dem Halbjahreszeugnis erhalten. Sie können uns das Halbjahreszeugnis in Kopie, die unterschriebene Schulvereinbarung und den Anmeldeschein im Original persönlich im Sekretariat übergeben (Raum A 103). Dies ist möglich im Zeitraum vom 30. 1. bis 6. 2. 2015, 13:00 Uhr.

Ohne diese Unterlagen kann eine Bearbeitung bei uns nicht erfolgen. Die Entscheidung über die Aufnahme wird schriftlich erfolgen.

 

Eltern, deren Kinder wegen zu hoher Anmeldezahlen nicht aufgenommen werden können, erhalten den Anmeldeschein unbearbeitet zurück, sodass sie ihr Kind anschließend, ab 13. 2. 2015, noch an einer anderen öffentlichen Schule anmelden können. (WE)

 

ELSE_Cover_Artikelbild

Druckfrisch – die neue Ausgabe der „Else“

Pünktlich zum Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag hat die neu formierte Schülerzeitungs-AG um ihren Lehrer Julian Hinn ihre erste Ausgabe der Schülerzeitung „Die Else“ präsentiert und verkauft. Neben einem ausführlichen Bericht über die Projektwoche und die Krakau-Fahrt sowie einem Interview mit der Enkelin von Elisabeth Selbert finden sich dort einige Steckbriefe von (neuen) …

Mehr lesen

P1000820(1)

Bunte Vielfalt unter einem gemeinsamen Dach

Die Elisabeth-Selbert-Gesamtschule ist nun gut von der Straße aus zu erkennen. Auf der Kopfwand der Aula und auch über dem Eingang zur Aula prangt unser Logo. Zusammen mit dem Motto „Schau hin, zeig Courage“ (Gotenstraße) und dem Porträt der Namensgeberin (Hindenburgallee) zeigt das neue Bild der Schule, was ihr wichtig ist: bunte Vielfalt unter einem …

Mehr lesen

Die Sieger des i hoch 3 Wettbewerbes 2014 in der Kategorie Schüler

Der Fitnessstuhl unserer Erfinder-AG gewinnt einen ersten Preis

Mit beachtlichen 2000 € Preisgeld und einer Bronzemedaille wurde ein Fitnessstuhl auf der Nürnberger Erfindermesse IENA ausgezeichnet, den unsere Erfinder-AG unter Dr. Andreas Kirst entwickelte. Unsere Schüler Matylda Kelbert und Alex Hetzel reisten nach Nürnberg, um ihr Projekt vorzustellen und den Preis entgegenzunehmen, den das Bundeswirtschaftsministerium ausgelobt hatte. Beim Fitnessstuhl handelt es sich um eine …

Mehr lesen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Schulgarten gedeiht es prächtig

Was vor den Sommerferien in unserem Schulgarten von Schülern der Klasse 6 gepflanzt wurde, konnte schon geerntet werden (Zucchini, Kürbisse, Salate). Fleißige Gärtnerinnen und Gärtner sind nun dabei, mit neuen Werkzeugen den Garten winterfest zu machen. In der Projektwoche wurden neue Beete angelegt, mit Wintergemüse und Erdbeeren bepflanzt, das Gartenhäuschen wurde neu gestrichen. Und in …

Mehr lesen