Aktuelles

Mitarbeit von Eltern oder Großeltern in unserem Schülercafè

Wir suchen Eltern oder auch Großeltern, die Zeit hätten und Freude daran fänden, als „helfende Hand“ in unserem Schülercafè beim Verkauf von Getränken und Snacks mitzutun (Frühstücks- und Mittagspausen). Bitte melden Sie sich unter dieser Mail-Adresse: k.may@esgbonn.de. Dank für Ihr Interesse! Das Ganztagsteam


SozialpädagogIn/SozialarbeiterIn im Anerkennungsjahr gesucht!

Die Elisabeth-Selbert-Gesamtschule in Bonn-Bad Godesberg sucht für das Schuljahr 2016/2017 eine/n SozialpädagogIn/SozialarbeiterIn im Anerkennungsjahr (obligatorisch oder freiwillig).

Zeitpunkt der Besetzung ist der 19.08.2016

Rückfragen unter: 0228/77 75 59

Bewerbungsschluss ist der 03. Juni 2016.  Hier geht‘ s zur vollständigen Stellenausschreibung.  (EZ)


25 Jahre Elisabeth-Selbert-Gesamtschule

Schulfest 2014

Wir feiern mit einem großen Schulfest am 17. Juni 2016 von 15 – 19 Uhr.

Bitte merken Sie diesen Termin vor!

 

 

 

 


Zzwo_50_300Z zwo („Zeit zum Zuhören“)
– ein neues Beratungsangebot
an unserer Schule

Die Elisabeth-Selbert-Gesamtschule verfügt nun über ein neues, leicht zugängliches Beratungsangebot für Schüler (immer mittwochs im Haus der Beratung, 10 – 14 Uhr). Drei ehrenamtliche Mediatoren von SiS (Seniorpartner in School), die unsere Schüler also nicht unterrichten, stehen als unabhängige Gesprächspartner für alle „Bedrückungs-Lagen“ zur Vergügung. Sabine Horn, Jürgen Theisen und Beatrix Thomas sind für eine erste Kontaktaufnahme unter der Adresse zzwo@esgbonn.de zu erreichen.  (MR)

Selbert-Hut_neu

„Tag des Grundgesetzes“ 2016 – ein Beitrag zur politischen Bildung im Sinne von Elisabeth Selbert

Mit einem Aktionstag beging unsere Schule den 67. Jahrestag des Inkrafttretens des Grundgesetzes (23. 5. 2016). Es gab unterschiedlichste Aktionen in unserem Haus (so z.B. zu den Themen „Kinderrechte“, „Orte der Demokratie in Bonn“, „Grundgesetz und Asylpolitik“). In mehr als 40 Arbeitsgruppen sollte so auch des Beitrags gedacht werden, den Elisabeth Selbert, Namensgeberin unserer Schule, …

Mehr lesen

Hinterkeuser-w

Forschen und Erinnern – ein Vortrag zum Pianisten Karlrobert Kreiten

Hans Hinterkeuser, Lehrer im Ruhestand, Musiker, Buchautor, referierte im Leistungskurs Geschichte unseres 12. Jahrgangs zur Biographie des in Bonn am 26. Juni 1916 geborenen Pianisten Karlrobert Kreiten. Mit nur 27 Jahren wurde Kreiten, schon beruflich hoch erfolgreich und mit den besten Pianisten seiner Zeit verglichen, 1943 von Roland Freislers „Volksgerichtshof“ wegen kritischer Äußerungen zum Naziregime …

Mehr lesen

50JahreAbi_w

50-jähriges Abiturjubiläum

nicht an unserer Schule, aber in unserer Schule. Bekanntlich „bewohnt“ die Elisabeth-Selbert-Gesamtschule (heute wesentlich umgestaltet und erweitert) das Gebäude des ehemaligen Cusanus-Gymnasiums. In jedem Jahr führen wir Besuchergruppen anläßlich des 50-jährigen Abiturjubiläums durch das Haus (30. 4. 2016). Alle „Ehemaligen“ möchten unbedingt den Raum wiederfinden, in dem sie (als Klasse) „ihre“ Schulzeit verbrachten. Und auch …

Mehr lesen

SPIELTRIEB - NACH DEM ROMAN VON JULI ZEH (© Thilo Beu)

Theaterfieber

Mit dem Besuch von „Spieltrieb“ nach dem Roman von Juli Zeh in der Werkstattbühne des Theaters Bonn endete für Klasse 10 f die diesjährige „Theatersaison“ mit einer weiteren, absolut sehenswerten Aufführung (29. 4. 2016). Damit wurden auch alle drei Spielstätten unseres Sprechtheaters besucht. Ein herzliches Dankeschön an die Stadt Bonn, die mit dem Schulklassenabonnement diese …

Mehr lesen

Altuchov_W

Tschernobyl – ein Vortrag zum 30. Jahrestag des Reaktorunfalls

Volodimir Altuchov gehörte zu den Feuerwehrleuten, die nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl Brände löschten, sich der Gefahr aussetzten, radioaktiv verstrahlt zu werden (und es auch wurden). Schülerinnen und Schüler aus unseren Jahrgängen 8, 9 und 12 berichtete er anlässlich des 30. Jahrestags des Reaktorunfalls in einem Vortrag von den Ereignissen (26. 4. 2016), präsentierte historische …

Mehr lesen

Lesefest-w

Zum Welttag des Buchs ein Lesefest

Zum Welttag des Buchs, dem 23. April, fand in unserem Haus der Begegnung ein Lesefest statt (25. 4. 2016). Nadine, Marlene, Jakob und Andé aus Klasse 11 lasen aus ihren Lieblingsbüchern und Schüler aus unserer Leseclub-AG trugen Zitate und Gedichte vor. Das literaturbegeisterte Publikum konnte dann noch Geschichten in englischer Sprache hören, von Lorraine und …

Mehr lesen