Schulpflegschaft

Liebe Eltern,

wir möchten uns gern vorstellen und Ihnen Informationen über die Möglichkeiten der Elternmitwirkung an der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule geben.

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Elternschaft gegenüber der Schulleitung (Frau Andrea Frings als Schulleiterin und Herrn Zdriliunk als stellvertretendem Schulleiter) und in den verschiedenen Mitwirkungsgremien. Die Eltern jeder Klasse wählen dazu als Elternsprecher eine/n sog. Klassenpflegschaftsvorsitzende/n + Stellvertreter/in.

Alle Klassenpflegschaftsvorsitzende kommen regelmäßig als sog. Schulpflegschaft  mit der Schulleitung zusammen, diskutieren aktuelle Themen und treffen Beschlussvorschläge.

In der Schulpflegschaft werden regelmäßig auch alle Beschlüsse erörtert, die im höchsten Entscheidungsgremium der Schule, der Schulkonferenz, besprochen und beschlossen werden. Die Eltern sind dort ebenso vertreten wie die Lehrkräfte und die Schülervertretung.

Eine große Schule wie die Elisabeth-Selbert-Gesamtschule hat auch eine große Schulpflegschaft. Das kleine Team des Schulpflegschaft-Vorstands bereitet die Sitzungen vor, sorgt für die Umsetzung der Beschlüsse und steht in ständigem Dialog mit Schule und Eltern.

Schulpflegschaftsvorsitzende ist Bettina Tihon, Mutter eines Sohnes in der Klasse 10e.

Unser Ziel ist die offene, konstruktive, engagierte Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrerinnen und Lehrern zugunsten unserer Kinder.

Wir wollen auch Sie ermutigen, sich an unserer Schule und für Ihre Kinder zu engagieren. In der Bibliothek, im Mensaausschuss, im Schülercafé, in den Fachkonferenzen – es gibt viele Möglichkeiten, aktiv mitzuarbeiten. Bitte sprechen Sie uns an!

Unsere zentrale E-Mail-Adresse lautet: eltern@esgbonn.de