Schulpflegschaft

Liebe Eltern,

wir möchten uns gern vorstellen und Ihnen Informationen über die Möglichkeiten der Elternmitwirkung an der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule geben.

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Elternschaft gegenüber der Schulleitung und in den verschiedenen Mitwirkungsgremien. Die Eltern jeder Klasse bzw. Stufe wählen dazu als Elternsprecher eine/n sog. Klassen- oder Stufenpflegschaftsvorsitzende/n + Stellvertreter/in.

Alle Klassen- und Stufenpflegschaftsvorsitzenden und deren Stellvertreter/innen kommen vier Mal pro Schuljahr als sog. Schulpflegschaft mit der Schulleitung zusammen, diskutieren aktuelle Themen und treffen Beschlussvorschläge, die in die Schulkonferenz eingespeist werden können.

Alle Beschlussvorschläge, die im höchsten Entscheidungsgremium der Schule, der Schulkonferenz (paritätisch besetzt durch Lehrer/innen, SuS und Eltern), besprochen und beschlossen werden sollen, werden in der Schulpflegschaft vordiskutiert.

Eine große Schule wie die Elisabeth-Selbert-Gesamtschule hat auch eine große Schulpflegschaft. Das kleine Team des Schulpflegschaft-Vorstands (Vorsitz und bis zu drei Stellvertreter/innen) bereitet die Sitzungen vor, sorgt für die Umsetzung der Beschlüsse und steht in ständigem Dialog mit Schule und Eltern.

Im Schuljahr 2018/2019 besteht das Vorstandsteam aus Barbara Petersen (Vorsitzende), Katrin Blum, Mohan Mishra und Sven Moritz. Unser Ziel ist die offene, konstruktive, engagierte Zusammenarbeit mit allen Eltern sowie der Schulleitung und den Lehrerinnen und Lehrern zugunsten unserer Kinder.

Wir wollen auch Sie ermutigen, sich an unserer Schule und für Ihre Kinder zu engagieren. In der Bibliothek, im Mensaausschuss, im Schülercafé, in den Fachkonferenzen – es gibt viele Möglichkeiten, aktiv mitzuarbeiten. Bitte sprechen Sie uns an! Unsere zentrale E-Mail-Adresse lautet: eltern@esgbonn.de