Kategorie: Home

Willkommen auf der Seite der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule. Informieren Sie sich über uns, unsere Konzepte und unsere Ideen. In den Aufklappmenüs finden Sie sicher, was Sie suchen.

Viel Spaß beim Lesen!

Traumhafte Kunst – das Werk des Monats

Der Grundkurs Kunst der Q2 hat sich innerhalb des Themas Surrealismus unter anderem mit den Künstlern Max Ernst und Salvador Dalí beschäftigt sowie verschiedene aleatorische Verfahren (Zufallstechniken) kennengelernt und erprobt. Am Ende der Reihe gestalteten die Schüler:innen ein eigenes surrealistisches Bild. Dabei generierten sie aus vorgegebenen Wörtern per Zufall einen Bildtitel und fanden über das …

Weiterlesen

Quitten aus dem Schulgarten

Der regenreiche Sommer hat unserer Quittenernte nicht geschadet. Aus 100 Kilogramm Quitten, die wir mit Schülerinnen und Schülern geerntet haben, wurden 65 Liter Quittensaft gewonnen. Die ersten 50 Kilogramm hat Lehrerin Anne Klaus zur Saftpresse gefahren. Die zweite Hälfte hat Frau Petersen in den Herbstferien nach Marmagen in die Eifel gebracht. Unten stehend einige Fotos …

Weiterlesen

Werk des Monats – eine eisig schöne Winterlandschaft

Das Werk des Monats November kommt von Juwaina Said (IFK), die eine eisig schöne Winterlandschaft gemalt hat. Von der Jury ausgewählt wurde ihre Porträt-Zeichnung, da es durch die in der Ferne immer blasser werdenden Bäume eine tolle Tiefwirkung entfalte, wie Kunstlehrerin Sabine Buchsbaum beurteilt. 

Lesekönigin Lia

Die ESG hat eine neue beste Leserin: Lia Schreiber (6f) setzte sich jetzt beim Schulwettbewerb durch und kürte sich zur „ESG-Lesekönigin“. Mit der vorgelesenen Textstelle aus „Lotta Leben: Das reinste Katzentheater“ von Alice Pantermüller überzeugte sie die Jury, bestehend aus Ines Gleißner (Abteilungsleiterin der Jahrgangsstufen 5–7), Lesewettbewerbs-Organisatorin Isabell Katz sowie Martina Pütz am meisten. Den zweiten Platz …

Weiterlesen

Wenn diese Wünsche wahr werden könnten…

Wie schön wäre es, wenn dieser Baum Wurzeln schlagen und seine Äste gedeihen könnten, denn dann wäre die Welt vielleicht eine Bessere – im Foyer der ESG erblickt man momentan einen ganz besonderen Baum. Nein, es handelt sich nicht um einen gewöhnlichen Weihnachtsbaum, den man an diesen Tagen so häufig erblickt. Stattdessen steht ein sogenannter …

Weiterlesen

„Basketball auf Rädern“ – eine ganz neue Erfahrung

Basketball mag für Schüler eine ganz gewöhnliche Sportart im Sportunterricht sein. Doch die jüngste Sportstunde des EF-Kurses von ESG-Lehrerin Irene Gössel war weitaus mehr als eine normale Unterrichtsstunde, auch wenn die besagte Sportart auf dem Programm stand. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren Basketball auf eine ganz neue Art und Weise, denn sie lernten Rollstuhlbasketball kennen. …

Weiterlesen

Viele gute Gespräche – die neue Schülerzeitung als kostenlose Online-Ausgabe

Pünktlich zum Tag der offenen Tür erscheint die neue Schülerzeitung mit einer geballten Ladung Interviews. Das mittlerweile sehr kleine Redaktionsteam der ELSE hat in den letzten Wochen fleißig und intensiv gearbeitet, um die 26-seitige Ausgabe zu erstellen, in der besonders viele Personen zu Wort kommen, ob Lehrer, Politiker oder Profisportler. Aufgrund der Pandemie und das …

Weiterlesen

Mit der richtigen Ausrüstung durch die dunkle Jahreszeit

So schön der Herbst mit seinen goldenen Seiten auch sein kann: Insbesondere in den Morgen- und Abendstunden sind Verkehrsteilnehmer stets mit den Tücken dieser Jahreszeit konfrontiert: Nebel, Nässe und Dunkelheit sorgen für erhebliche Schwierigkeiten und erhöhen die Gefahr von Unfällen. Hier gilt stets: Lieber Vorsicht als Nachsicht! Daher besucht die Polizei Bonn jedes Jahr im …

Weiterlesen

Ein interessanter Austausch

Die Antisemitismus-Debatte ist durch den jüngsten Vorfall in einem Dresdner Hotel, an dem der jüdische Musiker Gil Ofarim beteiligt war, wieder medial in den Fokus gerückt – völlig unabhängig davon, wie sich die Situation dort zugetragen hat. Antisemitismus war auch eine der zentralen Thematiken des Besuchs zweier Jüdinnen und Juden an der ESG. Steve, Lidia, …

Weiterlesen

Mit Comics gegen rechts! – Lesung und Workshop mit Nils Oskamp

In der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule gab es am 9. November, dem 83. Gedenktag an die sogenannte „Reichspogromnacht“, einen Aktionstag gegen Rechtsextremismus.  Den Auftakt bildete eine durch die Jahrgänge 9 und 10 gut besuchte Lesung von und mit dem Comiczeichner und Autor Nils Oskamp aus seiner Graphic Novel „Drei Steine“. In dieser kreativen Form verarbeitete er seine eigene …

Weiterlesen