Tag: Deutschunterricht

Zu Papier gebracht, was einem im Kopf herumgeistert – Postpoetry

Der eine ist noch recht frisch im Genre unterwegs, der andere bereits routiniert. Und während sich der “Nachwuchslyriker” an klassische Gedichtformen hält und sich in Gesellschaftskritik übt, ähneln die Werke des “Routiniers” der Kurzprosa und greifen Erlebnisse in Istanbul auf – die Unterschiede der beiden Lyriker, die die ESG jetzt im Rahmen der Postpoetry-Landestournee NRW …

Continue reading

Lucky Lucke & Co. – neues Lesefutter für die Schulbibliothek

Der Januar ist ein ganz besonderer Monat in der Schulbibliothek, weil dann meist die ‚neuen Bücher‘ da sind. Dies gilt auch für dieses Jahr. Unsere SchülerInnen haben sich in den vergangenen Monaten jede Menge Kinder- und Jugendromane, Comics und Hörbücher für die Bibliothek gewünscht. Ob „Lotta-Leben“, „Minecraft“, das neue „Gregs Tagebuch“, „Wolkenherz“, „Percy Jackson“, „Lucky …

Continue reading

Eric Mbah hatte die besten Argumente parat

Sollten Klassenarbeiten anonymisiert werden? Ist ein Verbot des Verkaufs von Fastfood in der Schule sinnvoll? Sollte auf die Benotung im Sportunterricht verzichtet werden? – äußerst interessante Fragen mit mächtig Gesprächsstoff hat sich die Jury des ESG-Schulentscheids von “Jugend debattiert” einfallen lassen. Ein Schüler hatte dabei die besten Argumente parat und überzeugte am meisten: Neuntklässler Eric …

Continue reading

Ein “fantastischer und großartiger Beruf”

“Haben Sie schon Promis interviewt?”, “Ist ihnen schon einmal eine Falschmeldung unterlaufen?”, “Lesen Sie die Zeitungen der Konkurrenz?” – die Bandbreite der Fragen und die Neugier der Klasse 8a waren groß, aber genauso sollte es sein! Schließlich haben Schüler nicht alle Tage die Chance, mit einer Redakteurin zu sprechen und einen Einblick in den Alltag …

Continue reading

Die 8a als Zeitungsredaktion

Im Dezember eines jeden Jahres steht nicht nur Weihnachten vor der Tür, sondern auch Silvester. Für die Silvesterausgabe des Projekts “Klasse!” des General-Anzeigers verwandelte sich der Deutschunterricht der 8a für mehrere Stunden in eine Zeitungsredaktion. Die Schülerinnen und Schüler verfassten Texte rund um die Themen “Silvester” und “das neue Jahr”. Wie wird der Jahresausgang gefeiert? Was …

Continue reading

Sofia Torres Ferreira las am besten

Dass die Lesekultur an der ESG intensiv gepflegt wird, zeigen viele Projekte und Aktionen. Jüngst hat die Schule ein Abo des General-Anzeigers gestiftet bekommen, sodass die Tageszeitung von allen gelesen werden kann. Schon zur Tradition geworden ist hingegen der Vorlesewettbewerb  im 6. Jahrgang, bei dem die Klassensieger gegeneinander antreten. Vor kurzem war es wieder soweit …

Continue reading

Geschichten im Gepäck

So wahnsinnig interessant kann ein Gepäckstück sein: In den Koffern, die unsere fünften Klassen bekamen, war kein Reisegepäck verstaut, dafür aber viele spannende Bücher. Zum zweiten Mal nahm die ESG am Projekt “Lesekoffer” teil und erneut war dieses ein voller Erfolg. Alle Klassen des fünften Jahrgangs hatten von der Parkbuchhandlung einen Koffer voller Bücher bekommen. …

Continue reading

Begeisterung am Lesen

Der 23. April ist ein wegweisendes Datum für Schulen geworden – 1995 hat die Unesco nämlich diesen Tag, das Todesdatum von Shakespeare und Cervantes, zum Welttag des Buches ausgerufen. Deshalb fand mit etwas Verspätung am 11. Mai – der 23. April fiel dieses Jahr auf einen Sonntag – ein Lesefest im Haus der Begegnung der …

Continue reading

Marit Kohls gewann bei “Jugend debattiert”

Marit Kohls (9c) hatte im wahrsten Sinne des Wortes die besten Argumente parat – sie gewann nämlich den ESG-Schulwettbewerb von “Jugend debattiert”. Bei ihm traten Finalisten aus den Kursentscheiden im 9. Jahrgang an. Auf den weiteren Plätzen folgten Larissa Bendix (9f), Matthias Tagener (9c) und Luke Adiss (9f). Alle vier werden die ESG beim Regionalfinale …

Continue reading

Nike Uerling ist beste Leserin

Die ESG hat eine neue beste Vorleserin: Im Schulwettbewerb der Sieger aus den 6. Klassen setzte sich Nike Uerling (6b) die „Lesekrone“ auf. Mit dem Vortrag aus dem Werk „Mount Caravan“ von Anna Ruhe gelang es ihr, sich gegen die anderen Gewinner aus den Parallelklassen durchzusetzen. Aulona Metushi (6d) belegte den zweiten Platz. Sie las …

Continue reading