Tag: Jugend debattiert

Eric Mbah hatte die besten Argumente parat

Sollten Klassenarbeiten anonymisiert werden? Ist ein Verbot des Verkaufs von Fastfood in der Schule sinnvoll? Sollte auf die Benotung im Sportunterricht verzichtet werden? – äußerst interessante Fragen mit mächtig Gesprächsstoff hat sich die Jury des ESG-Schulentscheids von “Jugend debattiert” einfallen lassen. Ein Schüler hatte dabei die besten Argumente parat und überzeugte am meisten: Neuntklässler Eric …

Continue reading

Marit Kohls gewann bei “Jugend debattiert”

Marit Kohls (9c) hatte im wahrsten Sinne des Wortes die besten Argumente parat – sie gewann nämlich den ESG-Schulwettbewerb von “Jugend debattiert”. Bei ihm traten Finalisten aus den Kursentscheiden im 9. Jahrgang an. Auf den weiteren Plätzen folgten Larissa Bendix (9f), Matthias Tagener (9c) und Luke Adiss (9f). Alle vier werden die ESG beim Regionalfinale …

Continue reading

„Jugend debattiert“ – unser Schulwettbewerb

„Sollte das Tragen von Jogginghosen außerhalb des Sportunterrichts an unserer Schule verboten werden? und „Sollte der Einsatz von Smarphones zu Unterrichtszwecken erlaubt werden?“ – das waren die beiden Debatten-Themen bei den diesjährigen internen Wettbewerben von „Jugend debattiert“ unseres 9. Jahrgangs (2. 2. 2016). Auch in diesem Jahr haben zwei Schülerjuroren, Leonard Günther (10c) und Tim …

Continue reading