Aktuelles

Eltern-Info zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

hiermit möchten wir Ihnen einige Informationen zu den Corona Schutzmaßnahmen während und nach den Ferien geben:

Testungen insbesondere von Reiserückkehrern

Einige von Ihnen werden in den Herbstferien ins Ausland reisen. Bei der Wiedereinreise nach Deutschland gilt für alle Personen, die älter als 12 Jahre und nicht immunisiert sind, eine Testpflicht. In bestimmten Regionen im Ausland besteht eine erhöhte Gefahr, sich mit dem Covid-19-Virus anzustecken (Hochinzidenzgebiete). Bei der Rückkehr aus einem Hochinzidenzgebiet gilt für alle ab 12 Jahren – unabhängig von einer Impfung oder einer Genesung – in jedem Fall eine Testpflicht.

Kein schulischer Testnachweis während der Dauer der Herbstferien

In den Herbstferien entfallen die regelmäßigen schulischen Testungen. Daher gilt für Schülerinnen und Schüler während der Herbstferien kein schulischer Testnachweis. Demnach benötigen Schülerinnen und Schüler – sofern sie nicht geimpft oder genesen sind – für alle 3G-Veranstaltungen in den Ferien einen aktuellen negativen Test.

Kostenlose Testungen für Kinder und Jugendliche

Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gilt dies jedoch nicht; die Tests bleiben kostenfrei.

Um nach den Ferien sicher mit dem Unterricht starten zu können, bitten wir Sie: Lassen Sie Ihre Kinder, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen.

Maskenpflicht

Wie Sie vermutlich bereits aus den Medien erfahren haben, soll die Maskenpflicht im Unterricht auf den Sitzplätzen mit Beginn der zweiten Woche nach den Herbstferien abgeschafft werden. Eine Maskenpflicht besteht dann nur noch nach Verlassen des Sitzplatzes insbesondere auf den Fluren und Gängen.

Herzliche Grüße
Ihr Schulleitungsteam


Mitarbeit im Ganztagsbereich

Mitarbeit im Ganztagsbereich

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
auch in diesem Schuljahr sind wir auf Ihre Mithilfe im Ganztagsbereich angewiesen. Bitte schauen Sie sich an, in welchem Bereich Sie uns unterstützen können. Gerade unser Schülercafé benötigt dringend ehrenamtliche Hilfe

Aufgaben im Café: Ausgabe und Verkauf von Lebensmitteln und Getränken
Aufgaben in der Bibliothek: Verleihen und Entgegennehmen von Büchern, Unterstützung von Kindern bei der Suche nach Büchern, Pflege und Inventarisierung der Bücher.
Aufgaben in einer Arbeitsgemeinschaft: AGs finden mittwochs, oder donnerstags von 15:00 -15:55 Uhr statt. Sind Sie Experte und geben Ihr Wissen gerne weiter? Insbesondere im sportlichen, naturwissenschaftlichen und künstlerischen Bereich ist eine ehrenamtliche Mitarbeit wünschenswert.

Nutzen Sie für die Anmeldung bitte das HIER verlinkte Formular bzw. orientieren Sie sich mit Ihren Angaben über den Bereich und die Zeiten, zu denen Sie zur Verfügung stehen, daran.

Bitte mailen Sie Ihre Antwort an: ralf.woermann@esg.nrw.schule 

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Wörmann (Didaktischer Leiter)


Das Werk des Monats Oktober – Ästhetik des Laubes

Nach der durch die Sommerferien bedingten Pause ist die Rubrik ,,Werk des Monats” nun zurück: In Anlehnung an Marion Poschmanns Essay „Laubwerk“ erforschten die Schülerinnen und Schüler des Kunst GKs der Q2 die Ästhetik des Laubes mit den Mitteln der Foto- und Videografie. Dabei stand die künstlerisch-ästhetische Erkundung der Blätter, ihrer Farben, Formen und Bewegungen …

Weiterlesen

Die ESG – eine ausgezeichnete Schule

Im wahrsten Sinne des Wortes ist die ESG eine ausgezeichnete Schule, denn sie ist jetzt abermals mit dem Berufswahlsiegel Bonn/Rhein-Sieg-Kreis ausgezeichnet worden. Nach der MINT-Rezertifizierung darf sich die ESG mit einem weiteren Titel schmücken. Die Verleihung des Berufswahlsiegels fand im Rahmen einer Videokonferenz statt, an der auch die Bonner Oberbürgermeisterin Katja Dörner teilnahm. Die Laudatio, …

Weiterlesen

Dem Klimawandel auf der Spur

Dieses Thema ist aktueller denn je, wodurch sich die Motivation bei den Schülerinnen und Schülern im achten Jahrgang als besonders groß erwies: Sie setzten sich an zwei Projekttagen mit Wald und Klima auseinander. Dazu waren Lehramtstudentinnen und Studenten der Uni Köln an die ESG gekommen, um im Rahmen des sogenannten Modularen Modellgarten (MoMo) des Instituts für …

Weiterlesen

Juniorwahl: ESG-Schüler setzen Kreuzchen – wer wird ,,Bundeskanzler an der ESG”?

Damit haben einige Schülerinnen und Schüler der ESG nicht gerechnet: Obwohl sie noch nicht volljährig sind, dürfen sie schon jetzt den Gang zur Wahlurne antreten – die Juniorwahl macht’s möglich! Diese simuliert eine Bundestagswahl. Schülerinnen und Schüler füllen einen Wahlzettel aus und stecken ihn in die Wahlurne. Das Ergebnis wird am Tag nach der Bundestagswahl …

Weiterlesen