Aktuelles

Das Werk des Monats Juni: Froschperspektive – ein anderer Blick auf die Umgebung

Seit kurzem kürt die ESG immer das Werk des Monats. Nach der Premiere im April folgt nun das dritte Werk des Monats. Luisa-Marie Leipelt (5c) hat sich mit ihrem Bild diese Auszeichnung verdient.  Das Kunstwerk des Monats von Luisa-Marie Leipelt (5c)! Die Klasse 5c hat sich im Kunstunterricht mit verschiedenen – unter anderem experimentellen – Zeichentechniken und ungewöhnlichen Perspektiven beschäftigt. Als …

Weiterlesen

Politische Bildung trotz Pandemie: Digitaler Workshop getestet

Die Corona-Pandemie hat vieles auf den Kopf gestellt: Auch die Schulen standen und stehen mit Homeschooling und Wechselunterricht, Lernplattformen und Testpflicht vor vielen neuen Herausforderungen. Dies macht es auch für Angebote der (außerunterrichtlichen) politischen Bildung in Schule schwer, Lehrkräfte und ihre Klassen zu erreichen. Um hier neue Wege zu beschreiten, hat die Bundeszentrale für politische …

Weiterlesen

Starker Einsatz auf dem Gebiet der Teilleistungsschwäche

Dieser Satz klang kurios, widersprüchlich und logisch zugleich: „Wir möchten uns selbst abschaffen“, sagte Beate Prünte jetzt über ihren Elternkreis, der sich besonders stark für Schülerinnen und Schüler einsetzt – so vorbildlich sogar, dass Beate Prünte für ihr Engagement und das des Elternkreises den Förderpreis des Fördervereins der ESG erhalten hat. Dennoch wäre es ihr …

Weiterlesen

Ausgezeichnete Architektur – das Werk des Monats Mai!

Seit kurzem kürt die ESG immer das Werk des Monats. Nach der Premiere im April folgt nun das zweite Werk des Monats. Darian Sperling (10e) hat sich mit seinem Architekturmodell diese Auszeichnung verdient. Kunstlehrerin Andrea Timm begründet die Auswahl in einer schriftlichen ,,Laudatio”: Das Werk des Monats von Darian Sperling (10e)! Die Klasse 10e hat …

Weiterlesen