Die Nachhilfebörse der SV der Elisabeth-Selbert- Gesamtschule

.:. Wer gibt Nachhilfe?
Schüler und Schülerinnen können ab der 9. Klasse Nachhilfe geben. Um die fachliche Kompetenz des Nachhilfelehrers (Gebers) sicher zu stellen, ist es sinnvoll, dass die/der entsprechende Fachlehrer/in den Antrag mit unterschreibt.

.:. Dauer einer Nachhilfestunde
Eine Nachhilfestunde dauert anders als eine Schulstunde nur 45 Minuten. Die Stunden werden von den Nachhilfelehrer/innen eigenständig vorbereitet und durchgeführt.

.:. Kosten
Am günstigsten für alle Beteiligten ist es, wenn der Nachhilfegeber sich die erteilten Nachhilfestunden als Sozialstunden anrechnen lässt. Hierfür muss auf einer Liste jede Stunde notiert werden (Datum, Unterschrift des Gebers und des Nehmers). Diese Stunden werden dann vom Nachhilfeteam der SV quittiert und können anschließend zur Anerkennung als Sozialstunden den Beratungslehrern vorgelegt werden. Es ist jedoch auch möglich, dass der Nachhilfelehrer sich die gegebenen Stunden bezahlen lässt. In der Regel kostet eine Nachhilfestunde dann 5,- Euro.

.:. Was muss ich tun um Nachhilfe nehmen zu können?
Es muss ein Nachhilfeantrag (für Nehmer) sorgfältig und vollständig ausgefüllt werden. Die Anträge liegen im SV-Fach (im Lehrerzimmer) und müssen dort auch ausgefüllt wieder abgegeben werden. Bitte pro Antrag nur ein Nachhilfefach angeben. Die SV sammelt die Anträge ein und versucht dann passende Nachhilfegeber zu finden. Wenn sie einen passenden gefunden hat, wird ein Kontakt hergestellt. Die Termine für die einzelnen Nachhilfestunden müssen dann selbstständig zwischen Gebern und Nachhilfeschülern vereinbart werden, ebenfalls die Art der Bezahlung (Sozialstunden oder Geld). Wenn eine Verabredung zustande gekommen ist, sollte das Nachhilfeteam der SV darüber informiert werden.

.:. Was muss ich tun um Nachhilfe geben zu können?
Um Nachhilfe geben zu können, muss man mindestens den 9. Jahrgang besuchen und fachlich dazu in der Lage sein (s.o.). Anträge für Nachhilfelehrer (für Geber) liegen ebenfalls im SV-Fach. Sie müssen ebenfalls sorgfältig und vollständig ausgefüllt werden. Die Nachhilfelehrer werden von der SV informiert, wenn ein passender Schüler gefunden wurde und stellen den Kontakt durch Austausch der Anträge her. Die Verabredungen und die Art der Bezahlung regeln beide Seiten selbständig, die SV wird darüber informiert.

.:. Wie lange muss man warten?
Jeder Nachhilfeantrag wird von dem Nachhilfeteam der SV in eine Liste eingetragen. Das Team sucht dann einen passenden Partner. Je nach Fach kann es jedoch auch zu längeren Wartezeiten kommen, bis die SV einen passenden Geber gefunden hat. Wenn dies nicht möglich ist, wird der Schüler darüber informiert, mittels Nachricht an die Klassen- / Beratungslehrer bzw. direkt durch die SV.
Das Nachhilfeteam der Schülervertretung: Zhi Hui Huang und Thimo Petri