Terminpläne

Bitte zum Öffnen des Dokuments den Link anklicken:

Mai
16
Do
Theaterstück “70 Jahre Gleichberechtigung”
Mai 16 um 18:00

Einladung zur Theaterinszenierung
70 Jahre – Ein Gedankenspiel zur Gleichberechtigung.“

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

unter dem Motto: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ hat das Haus der FrauenGeschichte in den letzten Wochen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule ein Theaterstück erarbeitet. Das Stück trägt den Titel: „70 Jahre – Ein Gedankenspiel zur Gleichberechtigung.“.

 

Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern wurden folgende Fragen thematisiert:

Was bedeutet Gleichberechtigung? Wie würde Deutschland heute aussehen ohne Elisabeth Selberts Einsatz für die gesetzliche Gleichstellung von Frau und Mann vor dem Gesetz? Sind wir heute überhaupt gleichberechtigt?

 

Hiermit möchten wir Sie herzlich zu den Aufführungen des Theaterstücks in den Kuppelsaal (Thalia im Metropol) am Markt 24, 53111 Bonn, einladen.

Die Uraufführung findet statt am Donnerstag, 16.05.2019, um 18:00.

Die zweite Aufführung findet statt am Freitag, 17.05.2019, um 18:00.

Der Eintritt ist frei. Um eine Reservierung wird gebeten, per Mail an reservierung@hdfg.de oder telefonisch unter 0228-98 143 689.

Wir würden uns freuen Sie bei einer der beiden Aufführungen begrüßen zu dürfen.

Mai
17
Fr
Theaterstück “70 Jahre Gleichberechtigung”
Mai 17 um 18:00

Einladung zur Theaterinszenierung
70 Jahre – Ein Gedankenspiel zur Gleichberechtigung.“

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

unter dem Motto: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ hat das Haus der FrauenGeschichte in den letzten Wochen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule ein Theaterstück erarbeitet. Das Stück trägt den Titel: „70 Jahre – Ein Gedankenspiel zur Gleichberechtigung.“.

 

Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern wurden folgende Fragen thematisiert:

Was bedeutet Gleichberechtigung? Wie würde Deutschland heute aussehen ohne Elisabeth Selberts Einsatz für die gesetzliche Gleichstellung von Frau und Mann vor dem Gesetz? Sind wir heute überhaupt gleichberechtigt?

 

Hiermit möchten wir Sie herzlich zu den Aufführungen des Theaterstücks in den Kuppelsaal (Thalia im Metropol) am Markt 24, 53111 Bonn, einladen.

Die Uraufführung findet statt am Donnerstag, 16.05.2019, um 18:00.

Die zweite Aufführung findet statt am Freitag, 17.05.2019, um 18:00.

Der Eintritt ist frei. Um eine Reservierung wird gebeten, per Mail an reservierung@hdfg.de oder telefonisch unter 0228-98 143 689.

Wir würden uns freuen Sie bei einer der beiden Aufführungen begrüßen zu dürfen.

Mai
29
Mi
mdl. Abitur – unterrichtsfrei (Studientag)
Mai 29 ganztägig
künftiger 5. Jg.: Infoabend Musik
Mai 29 um 18:00
Mai
31
Fr
beweglicher Ferientag
Mai 31 ganztägig
Jun
7
Fr
Konzert b+ mit dem Beethoven Orchester Bonn
Jun 7 um 18:00

In diesem Jahr waren auch Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Projekt b+ beteiligt. Der Musikkurs der Klassen 10d, e & f hat sich intensiv mit Beethovens 6. Sinfonie, deren Musik und Inhalten auseinandergesetzt. In verschiedenen Beiträgen entwickelten die Schülerinnen und Schüler ihre ganz eigene Sicht auf die Pastorale. In unterschiedlichen Formen und künstlerischen Gattungen, sei es Tanz, Musik, Text oder bildende Kunst, präsentieren sie ihre Arbeit bei diesem Abschlusskonzert zusammen mit dem Beethoven Orchester Bonn unter der Leitung von Dirk Kaftan.
b+ ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Education-Abteilung des Beethovenfests Bonn (Ludwig + Du) und dem Theater Bonn.

Jun
11
Di
Pfingstferien
Jun 11 ganztägig
Jun
12
Mi
4. Schulpflegschaftssitzung
Jun 12 um 19:00
Jun
13
Do
Konzert „Sommerlichter“
Jun 13 um 18:00

Am 13.06.2019 finden ab 18.00h in der Aula der ESG die diesjährigen „Sommerlichter“ statt.
Unterschiedliche Instrumentalensembles, Chöre, Solisten und Mitglieder des Kurses „Darstellen und
Gestalten“ werden ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm auf der Bühne
präsentieren. Anna-Laura Crasemann und Maurice Stubenrauch aus der Q1 werden als
Moderatorenteam durch den Abend führen. Der Eintritt ist frei. In der Pause bieten Schülerinnen
und Schülern der Q1 Erfrischungen an. Der gemütliche Ausklang der „Sommerlichter“ findet auf dem
kleinen Schulhof bei Live-Jazzmusik und Gegrilltem statt.
Wir freuen uns sehr auf eurer/Ihr Kommen!

Jun
14
Fr
Crosslauf
Jun 14 ganztägig